Donnerstag, 25. Mai 2017

RUMS #21/17

Heute müsst Ihr mal wieder Eure Vorstellungskraft aktivieren. Hab ein neues Shirt genäht... und das ist ein kleines bisschen... blass... *hüstel*. Um das Ganze etwas... aufzupeppen müsst Ihr Euch jetzt einfach vorstellen, das ich meine lange Haarmähne...


gekonnt über meine rechte Schulter nach hinten werfe


Taataaataaaaataaaaaaaaaaaaaaaaaa - wirkt das Shirt dadurch nicht direkt ... irgendwie... viel...fluffiger?


Okay, okay - dann gibt es noch ein Rapsfeldfoto, damit wenigstens ein wenig Farbe ins Spiel kommt.


Und meine Stickmaschine war übrigens auch mal wieder fleissig und ja, bügeln wird überbewertet *räusper*.


Hier wird heute gerumst.

Viele Grüße von der Numi

Donnerstag, 18. Mai 2017

RUMS #20/17

In den letzten Tagen bin ich immer mal wieder in mein Zimmerchen geschlichen - Nähen ist ja schließlich gut für Leib und Seele - nech - und nach nur 4 Tagen ist ein neues T-Shirt geschlüpft :0)


Da es aber nicht gerade farbenfroh daher kommt - und ich selber auch nicht wirklich vor mich hinsprühe - musste ein Farbklecks her. Und die gibt es hier momentan zuhauf! Also heute live aus dem Rapsfeld *hüstel*.


Und ich kann Euch sagen, wenn man mitten drin steht, ist der Duft gar nicht so überwältigend ;0)


Hier wird heute gerumst!

Viele Grüße von der Numi

Samstag, 13. Mai 2017

Was für eine Zeit....

im Moment frisst mich Leben 1.0 ein wenig auf, aber trotzdem möchte ich Euch von einem richtig schönen Tag erzählen - dem Donnerstag. Warum er so schön war? Naja - zum einem hatte ich Geburtstag und die Sonne schien auf Rapsfelder, dass es eine reine Augenweide war.


Und dann hab ich mir gaaaaaaaaaaaaaaaaanz tolle Sachen gewünscht und auch bekommen *hihi* - zeig ich Euch mal ;0)


Die große ist eine Schneiderschere, die wirklich super schneidet *hachz* - hab sie nur mal an einem kleinen Jerseyrestchen probiert und sie schneide richtig schön bis in die Spitze!


Die Kleine ist zweifachgebogen und die hab ich mir gewünscht, damit ich an der Stickmaschine die Fäden - trotz Stickrahmen - schön dicht am Stoff abschneiden kann - das hab ich noch nicht ausprobiert, aber ich hoffe, ich komme bald mal wieder dazu.


Für meine große `Ich-nähe-mir-ganz-viele-Hemdchen-Aktion´ hab ich mir einen Faltgummibänder-Vorrat angelegt und ich hoffe inständig, das ich dabei auch so einige Reste abgearbeitet bekomme *hüstel*.


Und zu guter Letzt hab ich mir mal wieder ein zwergenschöntes Päckle gegönnt.


Ich mag ja diese Friede-Freude-Eierkuchen Figuren und habe mir nun ein Paneel-Set gegönnt - wuuuuuuunderschöööööööööööön!!!



Oder ist es eher so: ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt?


Egal - ist genau mein Ding und nö, ich bin immer noch nicht zu alt dafür *hihi*.

Ich hoffe nun mal einfach - ganz egoistisch - dass ich bald mal wieder in Ruhe zum Nähen komme. Kämpfe in Moment mit meinen Schmerzen. Das bisherige Medikament wirkt nicht mehr, also hab ich es nun abgesetzt - ja, inclusive aller Entzugserscheinungen und nein, schön ist anders!

Anschließend hab ich nun für 14 Tage ein Opioid ausprobiert - Hut ab vor Sherlock Holmes. Wie hat er es trotz Opium geschafft zu sein, wie er war??? Meinereiner ist dafür gentechnisch nicht ausgerichtet - nein, nein.

Nu hoffe ich, das ich einen Weg für mich finde und das nach Möglichkeit recht bald - an dieser Stelle ist Daumen-drücken erwünscht und gern willkommen :0)

Viele Grüße von der Numi

Donnerstag, 4. Mai 2017

RUMS #18/17

Übung macht ja angeblich den Meister ;0)

Erinnert Ihr Euch an mein neues Hemdchen?


Nu hab ich mir noch mal ganz olle-dolle Mühe gegeben!

Erst mal das Faltgummi schön langsam mittig gebügelt.


 Dann gaaaanz suuuuutsche den Stoff in die Falte gelegt...


und dann schnell das Ganze - bevor es wieder verrutscht - mit Nadeln festgetackert!

 

Nu ab zur Nähmaschine, die Nadel nach rechts und dann iiiiimmer schööööön im gleiiiiichen Abstand nähen.... uff.

 
Und schon kann man die Nähte dann auch mal aus der Nähe zeigen :0D


Nu sind noch mal zwei Hemdchen geschlüpft - in ungebügelt *hüstel*...

 

und damit sind die 5 Meter Probe-Faltgummi bis auf ein Stückchen futsch. Nu muss ich erst einmal nachbestellen - mir gefallen die Hemden nämlich richtig gut - vor allem die Länge (damit der Rücken immer schön kuschelig eingepackt ist ... bei diesen... frühlings...ähnlichen *räusper* Temperaturen...

HIER wird heute gerumst.

Viele Grüße von der Numi

Samstag, 29. April 2017

Endlich... nach all den Jahren!

Unterwäsche nähen - schon eeeeeewig auf meiner ToDo-Liste und nun hat mich die liebe Yase tatsächlich soooooo motiviert, das ich mein erstes Unterhemd ausprobiert habe!

Zunächst habe ich mir Faltgummi (oder auch Falzgummi) in 16mm Breite gekauft. Das kannte ich bisher noch gar nicht - aba nu weiß ich, wie man das mit dem Einfassen und den Trägern hinbekommt :0)

Dazu hab ich mir bei Pattydoo das Schnittmuster 'Trägertop Maya' gekauft - allerdings hab ich es 3 cm länger zugeschnitten, damit mein Rücken und die Nieren auch immer schon zugedeckt sind, nech?! - und schwuuuuuupps - da ist es - mein erstes Hemdchen!



Gestern habe ich es getragen und mein Fazit: Prima. Die Verlängerung hätte ich mir allerdings sparen können *hüstel* - die normale Länge hätte ausgereicht.

Was ich allerdings auch gemerkt habe... mit meinen tauben Fingerspitzen ist das mit diesem Faltgummi schon ein wenig...fummelig... 16mm und das dann zur Hälfte knicken - also 8mm je Seite, den Stoff dazwischen frummeln und das Ganze noch einigermassen vernünftig annähen... hüstel... nö ich zeig Euch keine Nahaufnahme der Nähte, weil wegen...äh... schäm....ordentlich ist da schon ein wenig anders...*räusper*.

(Ob es das Gummi auch in 50 oder 60mm gibt? Das wäre für mich Grobmotoriker viiiiiel besser geeignet... allerdings... sehe das Hemd dann wahrscheinlich auch recht blöd aus... tze... das heisst wohl... üben, üben, üben... seufz).

Auf jeden Fall hab ich mir vorgenommen, noch einige Hemdchen folgen zu lassen. Diese Gummibänder gibt es übrigens in sämtlichen Farben und Mustern - soooooo schön, aber halt eben auch fummelig ;0)

Viele Grüße von der Numi

Sonntag, 16. April 2017

Gerade ist noch...

ein Häschen geschlüpft und wir wünschen Euch Allen frohe Ostern!
:0)


Viele Grüße von der Numi

Donnerstag, 13. April 2017

RUMS #15/17

Die Wettervorhersage hat mich überredet noch einen Pulli schlüpfen zu lassen. Obwohl es ja gestern zwischendurch immer mal wieder trocken war. Sogar sooooo lange, dass wir tatsächlich draußen Fotos machen konnten - jaaaaaaa!
:0)



Das Stöffchen ist ein Sommersweat - schön kuschelig angeraut von innen. So war es auszuhalten... wenigstens für den Moment. Danach sind wir aber direkt wieder rein und haben uns vor dem Ofen aufgewärmt ;0)


Hier wird heute gerumst!

Viele Grüße von der Numi