Samstag, 13. Mai 2017

Was für eine Zeit....

im Moment frisst mich Leben 1.0 ein wenig auf, aber trotzdem möchte ich Euch von einem richtig schönen Tag erzählen - dem Donnerstag. Warum er so schön war? Naja - zum einem hatte ich Geburtstag und die Sonne schien auf Rapsfelder, dass es eine reine Augenweide war.


Und dann hab ich mir gaaaaaaaaaaaaaaaaanz tolle Sachen gewünscht und auch bekommen *hihi* - zeig ich Euch mal ;0)


Die große ist eine Schneiderschere, die wirklich super schneidet *hachz* - hab sie nur mal an einem kleinen Jerseyrestchen probiert und sie schneide richtig schön bis in die Spitze!


Die Kleine ist zweifachgebogen und die hab ich mir gewünscht, damit ich an der Stickmaschine die Fäden - trotz Stickrahmen - schön dicht am Stoff abschneiden kann - das hab ich noch nicht ausprobiert, aber ich hoffe, ich komme bald mal wieder dazu.


Für meine große `Ich-nähe-mir-ganz-viele-Hemdchen-Aktion´ hab ich mir einen Faltgummibänder-Vorrat angelegt und ich hoffe inständig, das ich dabei auch so einige Reste abgearbeitet bekomme *hüstel*.


Und zu guter Letzt hab ich mir mal wieder ein zwergenschöntes Päckle gegönnt.


Ich mag ja diese Friede-Freude-Eierkuchen Figuren und habe mir nun ein Paneel-Set gegönnt - wuuuuuuunderschöööööööööööön!!!



Oder ist es eher so: ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt?


Egal - ist genau mein Ding und nö, ich bin immer noch nicht zu alt dafür *hihi*.

Ich hoffe nun mal einfach - ganz egoistisch - dass ich bald mal wieder in Ruhe zum Nähen komme. Kämpfe in Moment mit meinen Schmerzen. Das bisherige Medikament wirkt nicht mehr, also hab ich es nun abgesetzt - ja, inclusive aller Entzugserscheinungen und nein, schön ist anders!

Anschließend hab ich nun für 14 Tage ein Opioid ausprobiert - Hut ab vor Sherlock Holmes. Wie hat er es trotz Opium geschafft zu sein, wie er war??? Meinereiner ist dafür gentechnisch nicht ausgerichtet - nein, nein.

Nu hoffe ich, das ich einen Weg für mich finde und das nach Möglichkeit recht bald - an dieser Stelle ist Daumen-drücken erwünscht und gern willkommen :0)

Viele Grüße von der Numi

Kommentare:

  1. Du bist so tapfer......
    Gratuliere zum Geburtstag u d den vielen schönen Dingen!
    Ich tu mal, was ich kann für dich
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Ich schicke Dir eine liebe Umarmung und drücke alle Daumen der Welt.....

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Numi,
    herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag. Deine Geschenke sind toll, das Geschenk das Dir Dein Körper macht weniger. Ich habe das Gefühl das Chronischkranken
    das Frühjahr stark zusetzt;-( Mir ging es in der letzten Woche auch besch.... und nicht nur mir, da gibt es einige die Grund zur Klage haben.Hoffentlich findest Du einen Weg raus aus den Schmerzen.Cannabis vielleicht? Ich hoffe zumindest für Dich ganz doll. Liebe Sonntagsgrüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Moin liebe Numi,
    fb lässt mich mal wieder nicht, also schreibe ich hier einen Kommentar.
    Neue Medikamente - man erwartet immer (ich zumindest) das es schnell wirkt. Aber meistens brauchen die neuen "Pillen", bzw. unser Körper und unserer Kopf eine Eingewöhnzeit. Für mich ist dann das Glas trotzdem halb voll (nie halb leer). Ich drücke Dir beide Daumen zig-mal.
    Deine Geschenke gefallen mir obwohl ich mit einer schweren Schneiderschere so meine Probleme habe. Eigentlich müsste ich die mit beiden Händen "tragen" aber dann fehlt mir die dritte Hand für den Stoff. Meine Schneiderschere liegt ungenutzt im Korb....
    Das Webband finde ich klasse - so sehe ich es auch!
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Numi,auch ich möchte dir nachträglich zum Geburtstag gratulieren und dir alles Gute wünschen! Ich lese so gerne deinen Blog, dein Humor ist so erfrischend und hinreißend und ich hoffe dass du ihn ,trotz aller Widrigkeiten, nicht verlierst!LG von Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Oh mann!
    Erst mal alles Gute zum Geburtstag...
    Aber sofort danach ähh nee auch schon währendessen drück ich dir ganz ganz ganz dolle die Daumen!!
    Das ist ja ein mega Mist!
    Ich hoffe es findet sich bald ein gutes neues Mittel!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. liebe Numi,
    zum Geburtstag habe ich Dir ja schon gratuliert - über FB -.
    So schöne Geschenke, für die süßen "Zwergenschönen" ist man nie zu alt!
    Der Spruch: einen Sch..., hängt bei mir in der Küche und manchmal hilft es!
    Es tut mir leid, dass es Dir gar nicht gut geht. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du das richtige Medikament bekommst und es Dir bald wieder besser geht!
    lass Dich drücken und viele liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Numi,
    ich wünsche Dir, dass die Medikation für Dich ganz schnell passt!
    Ich drücke Dich
    Jeanette und Dein Kuscheltier-Fan Lavinia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Numi!
    Ich war nun die ganze letzte woche nicht im land und wenig im netz, deshalb:
    HAPPY BÖRDSDAY TO YOUUU! wenn auch noch nachträglich, aber von ganzem herzen! das tut mir leid, das es dir momentan so schlecht geht. aber die beste krankheit taugt eben nix..... hab auch mal ein morfinpräparat nehmen müssen, hatte das gefühl, nach der 2. kapsel schon abhängig zu sein, ständig hab ich drauf gewartet, wann es wieder soweit ist, die nächste zu nehmen (alle 3 Std.), ausserdem stand ich völlig neben mir, hab den mist dann selbst abgesetzt. ach, das wird schon wieder, numi! tolle geschenke hast du bekommen, die scheren sehen klasse aus und der rest hat sicher auch deine laune gehoben. ich drück dich mal kurz und vorsichtig, ja? :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  11. Zuerst mal nachträglich alles Liebe zum Geburtstag, tolle Sachen hast du dir da gegönnt! Recht so! :) Und dann drück ich natürlich noch ganz fest die Daumen, dass die Schmerzen mit neuer Medikation bald wieder besser werden!

    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen